Allgemeinde Geschäftsbedingungen (AGB)


Geltungsbereich
Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge und Leistungen zwischen Yogawerk by Sam, nachfolgend Anbieterin genannt und den Teilnehmenden. Die AGB beruhen auf Schweizer Recht und gelten in der Schweiz und im Ausland. Durch die Inanspruchnahme der Dienstleistungen von Yogawerk by Sam erkennen die Teilnehmenden die AGB’s an und erklären sich damit einverstanden. Die aktuellen AGB's sind jederzeit auf der Webseite einsehbar.

Vertragsabschluss
Der Vertrag zwischen der Anbieterin und den Teilnehmenden wird durch die Buchung eines Einzeleintritts oder eines Abonnements in der e-abo App oder mittels schriftlicher Mitteilung an Yogawerk by Sam abgeschlossen. Durch die Buchung bestätigt der Teilnehmende, die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Gelöste Abos sind persönlich und nicht übertragbar. Preisänderungen sind jederzeit vorbehalten. Laufende Abos bestehen bis zum Ende der Laufzeit mit den abgeschlossenen Konditionen. Die Abos sind nicht kündbar.

Training, Versicherung, Haftung 

Die Anbieterin bittet die Teilnehmenden um eine frühzeitige Abmeldung (mind. 6 Stunden) entweder telefonisch, per WhatsApp oder direkt über das e-Abo App, falls sie nicht zur gebuchten Lektion erscheinen können. Der gebuchte Platz wird sodann für einen anderen Teilnehmenden freigegeben. Bereits bezahlte Einzellektionen können im Fall einer frühzeitigen Abmeldung (innerhalb der mind. 6 Stunden) und nach Absprache mit Yogawerk by Sam an einem anderen Datum nachgeholt werden. Eine Rückerstattung ist nur in Ausnahmefällen und nach Absprache möglich. Bei Nichterscheinen ohne Abmeldung kann eine bereits bezahlte Einzellektion nicht rückerstattet werden (Ausnahmen: Notfälle, Unfälle, etc.). Im Falle von Krankheit oder Unfall und Vorlage eines ärztlichen Zeugnis wird die Laufzeit des Abos entsprechend angepasst.

Yogawerk by Sam informiert die Teilnehmenden, wenn immer möglich, frühzeitig über einen Ausfall einer Lektion. Muss Yogawerk by Sam mit bereits bezahlten Buchungen absagen, darf die ausgefallene Lektion von den Teilnehmenden an einem anderen Termin nachgeholt werden. Eine Rückerstattung der ausgefallenen Lektion ist nur ins Ausnahmefällen und nach Absprache möglich.

Die Teilnahme an einer Lektion von Yogawerk by Sam erfolgt auf eigene Verantwortung. Bei Verletzungen übernimmt Yogawerk by Sam keine Haftung. Schwangerschaft, sowie bereits vorhandene psychische und physische Krankheiten und Verletzungen jeglicher Art müssen der Trainerin vor Kursbeginn mitgeteilt werden.

Die Nutzung der Unterrichtsräume sowie Toiletten/Garderoben erfolgt für die Teilnehmenden auf eigene Gefahr. Es wird keinerlei Haftung für die von den Teilnehmenden mitgebrachten Wertgegenstände übernommen. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann Yogawerk by Sam nicht haftbar gemacht werden.

Die Webseite yogawerkbysam.ch wurde mit grösstmöglicher Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für allfällige Schäden, die direkt oder indirekt aus der Nutzung dieser Webseite entstehend, wird ausgeschlossen bzw. abgelehnt. Für den Inhalt von Internetseiten Dritter, welche auf der genannten Webseite empfohlen werden, übernimmt die Anbieterin keine Verantwortung oder Haftung.
 
Urheberrechte
Alle Inhalte, Fotos, Videos oder andere Dateien auf der Website sind Eigentum von Yogawerk by Sam oder gehören den genannten Rechtsinhabern. Für die Verwendung jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.